Bläserproben der Bläsergruppen

Corona Lockerungen zum 1.06. und 2.06

Erstellt am 31.05.2020

Bläserobmann Gerd Münchenbach gibt folgende Antwort der Stadt Offenburg auf seine Anfrage bzgl. Bläserproben z. K.:

Die musikalische Tätigkeit mit Blechblasinstrumenten ist den Regelungen für Musik- und Kunstschulen zuzuordnen. Nach der Corona-Verordnung Musik- und Jugendkunstschulen sind bei Blasinstrumenten Gruppengrößen von bis zu fünf Personen zugelassen. Pro 10 Quadratmeter ist eine Person zulässig, zwischen den Personen müssen Abstände von 2,5 Metern eingehalten werden.

Die weiteren Auflagen ergeben sich aus der Corona-Verordnung Musik- und Jugendkunstschulen.

Erstellt am 31.05.2020
Zurück zur Übersicht